ADVOKAT PRO für Medien

ADVOKAT PRO für Medien...

Für Sie als Verleger oder Buchhändler wird juristische Expertise im Unternehmen immer wichtiger. Das VG Wort Urteil hat gezeigt, wie sehr juristische Urteile in den Alltag von Verlagen eingreifen können. Hinzu kommen immer ausgefeiltere Lizenzbestimmungen und licence agreements mit Agenten im Rechte-Einkauf und -Verkauf. Wie kann ich meinen Verlag besser im Markt positionieren und wie erreiche ich den Goldstatus im VLB oder nehme an VLB TIX teil? Als Buchhändler wollen Sie, dass alle nach den gleichen Regeln spielen und das Preisbindungsgesetz beachten. Aber machen das auch alle, insbesondere beim so wichtigen Rechnungsgeschäft? Als Jurist weiß ich um die Komplexität und Schwierigkeiten in der Buchbranche und spreche Ihre Sprache. 

Was leistet ADVOKAT PRO für Ihr Medienunternehmen?

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Tätigkeiten für Ihr Medien-Unternehmen, die aber selbstverständlich nicht abschließend ist und die individuell nach Absprache weitere und andere Aufgaben umfassen kann:
  
Vertragsrecht:
Gestaltung und Verhandlung von neuen Autorenverträgen, Herausgeberverträgen, Lizenzverträgen, Lieferantenverträgen, licence agreements, Rechte-Einkauf/ -Verkauf, Ebook, Erstellungs- und Distributionsverträge, IT-Verträge (Supportverträge, Systemverträge, Lizenzverträge, Projektverträge, Vertriebsverträge mit Handelsvertretern, Mitarbeiter- und Beraterverträge), Geltendmachen und Abwehr von Ansprüchen aus Verträgen. Erstellung und Prüfung von AGB, Führen von Vertragsverhandlungen, Service Level Agreements für Ihre IT Projekte.

Gewerblicher Rechtsschutz:
Beratung bei Medienrecht, Markenrecht, Titelschutzrecht, Wettbewerbsrecht, Beratung und Durchsetzung von Ansprüchen bei Wettbewerbsverstößen, Beratung und Verhandlung von Abgrenzungsvereinbarungen, Prüfung Ihrer Web Präsenz auf Verletzung von Schutzrechten.
 
Datenschutzrecht:
Beratung bei der Datenschutzstrategie und Aufsetzen von Prozessen zur Auftragsdatenverarbeitung, Big Data und Datenschutz, Abgabe von Datenschutzerklärungen für Unternehmen, Apps und das Web, Beratung und Ausarbeitung von Unternehmensrichtlinien (Compliance Management und Verhaltensregeln (Code of conduct); Datenschutz-Richtlinie; Umgang mit Social Media), rechtliche Beratung bei Auskunfts- und Informationsanfragen und bei Datenschutzvorfällen (z.B. Hacks, Leaks), Begleitung des Unternehmens zum neuen Datenschutzrecht 2018.
 
Urheberrecht:
Rechtliche Verteidigung gegen Abmahnungen wegen einer angeblichen Urheberrechtsverletzung; anwaltliche Beratung und Vertretung hinsichtlich des Urheberschutzes von Internetprojekten, Medien, Software, sowie den Bereichen Design, Text, Grafik, etc.; rechtliche Durchsetzung und Verteidigung bei urheberrechtlichen Ansprüchen auf Unterlassung, Auskunft, Schadensersatz, Kostenerstattung, sowie Verletzung des Urheberpersönlichkeitsrechts.
 
Arbeitsrecht:
Verhandlungen unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Interessenlagen von Arbeitgebern, Arbeitnehmern, Betriebsräten, Mitarbeitervertretungen und Personalräten.
Insbesondere Beratung bei Kündigungen mit  Kündigungsschutz, Arbeitszeugnis, Arbeits- und Aufhebungsverträge sowie Abfindungen/ Abmahnungen.
 
Internetrecht, Onlinerecht:
Beratung bei Haftung für Inhalte im Internet, Onlinespezifisches Urheberrecht, Abmahnungen und deren Abwehr, Erstellung von Nutzungsbedingungen für Websites, Haftung von Foren- und Plattformbetreibern, Unterstützung im rechtssicheren Online-Marketing (Werbe- und Vermarktungsverträge), rechtliche Betreuung bei allen Fragen zum Webdesign, Umgang mit Medienagenturen, E-Commerce, E-Business.